Solaranlage

Eine Solaranlage erwärmt in einem Kollektor ein flüssiges Trägermedium (Wasser oder Öl) durch Sonneneinstrahlung.

Die eingefangene Wärmemenge wird über einen Wärmetauscher in einen Wärmespeicher übertragen.

Solaranlagen werden zur Erzeugung von Warmwasser zum Duschen, Baden, Händewaschen verwendet oder auch zusätzlich zur Heizungsunterstützung in den Übergangsmonaten.